Start Fahrzeuge Tanklöschfahrzeug
Das Tanklöschfahrzeug

Das folgende Fahrzeug wurde im Mai 2016 ausgemustert und durch ein anderes Fahrzeug ersetzt, welches wir hier in Kürze vorstellen werden.


Das Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 besitzt einen Löschwasservorrat von über 2500 Litern. Aus diesem Grund ist es das erste Fahrzeug, das bei den Stichworten Dekontamination und Vegetationsbrand ausrückt. Für diese Aufgaben wurden spezielle Geräte verlastet, beispielsweise ein Wasserrucksack sowie eine größere Anzahl D-Schläuche und Verteiler. Dieses Fahrzeug eignet sich auch zur Versorgung der Einsatzstelle mit Löschwasser im Pendelverkehr. Außerdem ist das Fahrzeug mit Allradantrieb ausgerüstet. Dies ist besonders bei Einsätzen in unwegsamem Gelände von Vorteil.

 

 

Funkrufname Florian Osnabrück 5-23-1
Hersteller Fahrgestell Fa. Daimler Benz
Zul. Gesamtgewicht 12 t
Leistung KW/PS 159/220
Baujahr 1986
Besatzung 1 + 6
Hersteller Aufbau Schlingmann GmbH & Co.KG
Pumpe/Leistung FP 16/8 - 1600 l/min bei 8 bar
Wassertank 2900 Liter

 

Ausrüstung zur Brandbekämpfung
Schutzkleidung Hitzeschutzkleidung, Fluchthauben, Pressluftatmer, Warnwesten, usw.
Löschgeräte Pulver-Feuerlöscher, Kohlensäurelöscher, Kübelspritze, Mittel-, Schwerschaumrohr, Hydroschild, Feuerlöschdecke, Wasserrucksack, usw.
Rettungsgeräte 4-teilige Steckleiter, 3-teilige Schiebleiter, Rettungsleinen, Notfallrucksack, usw.