Start
Jahreshauptversammlung 2014
Die jährliche Versammlung der FF Haste fand am 7. März statt. Neben zahlreichen Mitgliedern konnten auch einige Gäste begrüßt werden, darunter der Stadtbrandmeister Hartmut Lauxtermann und sein Stellvertreter Markus Bergen,  von der Verwaltung Guido Maunert und als Vertretung des Amtsleiters Rudolf Witte.
Nach Grußworten der Gäste wurden die Ereignisse des letzten Jahres aus der Jugendfeuerwehr und der Einsatzabteilung berichtet.



Im Anschluß musste nach Ablauf der Amtszeit über den Sicherheitsbeauftragten abgestimmt werden. Ralf Schumann wurde dazu einstimmig wiedergewählt.
Es folgten Beförderungen und Ehrungen. Martin Deicke wurde dabei zum Hauptfeuerwehrmann befördert, Michael van Zoest wurde der Dienstgrad des Oberlöschmeisters verliehen. Für seine 40-jährige Mitgliedschaft wurde Ralf Hundelt geehrt und erhielt dafür das goldene Ehrenabzeichen des DFV.
Unter dem Punkt "Verschiedenes" berichteten die Stadtbrandmeister von der anstehenden Umstellung bei Alarmierung und Digitalfunk sowie Aktuelles zur Neubeschaffung von Großfahrzeugen.
Bei leckerem Essen und Getränken klang der Abend dann gemütlich aus.